Wettbewerb: Gewinne richtig edle Sportkopfhörer von Bowers & Wilkins

Bowers & Wilkins PI3 Kopfhörer

Okay, ich weiss, aktuell sind kabellose In-Ear-Kopfhörer wie die AirPods oder die FreeBuds mega angesagt. Aber das Problem bei diesen Dingern ist, dass sie in ihrem kleinen Gehäuse nun mal nur für begrenzte Technik Platz haben. Und wenn es um das Thema Sport geht, ist es auch immer etwas eine Lotterie, ob die Kopfhörer beim Rennen im Ohr bleiben oder nicht.

Etwas anders sieht es da mit den kabellosen In-Ear-Kopfhörern PI3 von Bowers & Wilkins aus. Falls du noch nie von dieser Marke gehört hast: Die bauen richtig coole Kopfhörer. Ich teste gerade die einen Over-Ear-Kopfhörer von ihnen und bisher bin ich ziemlich begeistert.

Und da die Leute von Bowers & Wilkins meinen Blog toll fanden, haben sie mir gleich noch einen Originalverpackten PI3 mitgeschickt, den ich nun verlosen darf. Ihr könnt also Sportkopfhörer gewinnen, die nicht nur richtig coole Features haben und perfekt für aktive Menschen sind, sondern aktuell auch 225 Franken kosten.

Ich habe mir kurz das Datenblatt und die Bedienungsanleitung des PI3 angeschaut und was man da so liest, klingt wirklich vielversprechend. Unter anderem hat der Kopfhörer extra einen Hörmuschelaufsatz für den Sport, sodass perfekt sitzen und niemals herausfallen.

So sieht das dann aus:

Bild: Screenshot Bedienungsanleitung Bowers & Wilkins

Was ich besonders cool finde, ist, dass ihr den Kopfhörer über eine App an eure Bedürfnisse anpassen könnt. Ausserdem haben die Kopfhörer ein paar durchdachte Funktionen. Beispielsweise schalten sie sich ab, wenn 15 Minuten lang nichts gestreamt wurde, um Akku zu sparen. Via App kann man diesen Zeitraum sogar selbst einstellen.

Natürlich ist auch ein Mikrofon verbaut, damit ihr telefonieren könnt. Ausserdem können bis zu zwei Geräte via Bluetooth gleichzeitig mit dem Kopfhörer verbunden werden. Und in den zwei “Kästchen” unterhalb der Ohrstöpsel ist so richtig viel Technik verbaut, damit ihr den bestmöglichen Ton bei der Wiedergabe habt.

Alle weiteren Features und ein paar ausführlichere Bilder (ich hab die Kopfhörer extra in der Originalverpackung gelassen) findet ihr auf der Website von Bowers & Wilkins.

So macht ihr beim Wettbewerb mit

So, jetzt habe ich euch genug Honig um den Mund geschmiert. Wenn ihr die Kopfhörer in der Farbe Gold gewinnen möchtet, füllt einfach untenstehendes Formular aus. Am 1. Dezember 2019 werde ich dann per Losverfahren einen Gewinner oder eine Gewinnerin ziehen und unter der angegebenen E-Mail-Adresse benachrichtigen.

Update: Der Wettbewerb ist beendet. Gewonnen hat Andreas Zwyssig. Herzlichen Glückwunsch.

Übrigens: Melde dich jetzt für meinen Newsletter an, damit du zukünftige Wettbewerbe nicht verpasst:

[mc4wp_form id=”20660″]

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.