Kommt das Motorola Razr (2019) in die Schweiz?

Motorola Razr 2019 Schweiz vorbestellen
Bild: Motorola

Motorola hat mit dem Razr (2019) ein wirklich spannendes Falthandy – oder wohl eher Klapphandy – vorgestellt.

In den USA kann man das Gerät nun seit einem Tag bei Verizon vorbestellen. Ausgeliefert soll es dann am 6. Februar werden. Da stellt sich natürlich die Frage, wie es in Europa und im Speziellen in der Schweiz aussieht.

Motorola Razr 2019 Schweiz vorbestellen
Bild: Motorola

Seit ein paar Wochen halten sich ja hartnäckig die Gerüchte, wonach das Motorola Razr in Deutschland erscheinen wird. Sollte das tatsächlich stimmen, wäre das für mich nicht wirklich nachvollziehbar. Das Razr ist mit rund 1500 Dollar ein überaus teures Gadget und dürfte in einem Land, wo vor allem günstige Handys angesagt sind, nicht sehr viele Käufer finden.

In der Schweiz hingegen ist die Kaufkraft gross genug, dass sich Leute solch ein Tech-Spielzeug leisten können. Diese Tatsache wird davon gestützt, dass Huawei seine teure Porsche-Edition der Mate-Serie jeweils immer von Beginn an in der Schweiz auf den Markt brachte.

Motorola Razr 2019 Schweiz vorbestellen
Bild: Motorola

Damit sollte es eigentlich klar sein, dass das Motorola Razr auch in der Schweiz erscheint, richtig? Nun, leider sieht es im Moment (noch) nicht danach aus. Ich habe ein offizielles Statement von der Pressestelle von Motorola vorliegen, indem es heisst:

«Stand heute können wir noch keine Aussage zu einem Marktstart in der Schweiz treffen.»

Konkret heisst das also, dass es Momentan noch nicht sicher ist, ob das Motorola Razr wirklich in die Schweiz kommt. Allerdings schliesst diese Aussage einen Schweizer Marktstart auch nicht aus.

Vermutlich diskutiert man bei Motorola noch darüber, ob es sich lohnt, das Gerät hierzulande anzubieten. Verständlich, denn die Schweiz ist nicht gerade ein Motorola-Land. Da stellt sich natürlich die Frage, ob das Klapp-Smartphone Razr genug Zugkraft hat, um einen Vetrieb zu rechtfertigen – zumal Samsung am 11. Februar wohl das Galaxy Z Flip vorstellt. Und bei Samsung bin ich mir ziemlich sicher, dass sie das Z Flip in die Schweiz bringen werden.

Bild: Evan Blass

Auch beim Online-Shop Digitec, welche die Motorola-Smartphones offiziell vertreiben und nicht auf eigene Faust importieren, gibt man sich zurückhaltend. Noch vor zwei Monaten wollte man keine Aussage darüber machen, ob das Razr bei Digitec zu haben sein wird. Auch eine User-Anfrage, die vor knapp zwei Wochen gestellt wurde, blieb bisher unbeantwortet.

Immerhin hat mir Motorola bestätigt, dass das Razr in ausgewählten Ländern in Europa starten wird – und zwar noch im ersten Quartal 2020. Damit müsste es also spätestens im März losgehen. Ich bin noch immer guter Hoffnung, dass es dann auch in der Schweiz zu kaufen sein wird.

Leave a Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.