Es gibt neue Leaks zum Design des Huawei Mate 30 – und die sind speziell

Huawei Mate 30 Pro Leak

Die Präsentation des Huawei Mate 30 Pro rückt immer näher und ich bin natürlich gespannt, wie das Smartphone schlussendlich aussehen wird. Diverse Leaks lassen darauf schliessen, dass das Gerät dieses Mal einen runden Kamerabuckel erhält. Mir gefällt das und viele dürfte das sicher an das Design der Lumia-Geräte von Nokia erinnern.

Das war einer der ersten Leaks, der angeblich das Design des Huawei Mate 30 Pro zeigen sollte:

Huawei Mate 30 Pro erster Leak
Bild: Slashleaks

Später erschienen dann unterschiedliche Leaks, die noch immer den runden Buckel enthielten. Das Design der Linsen sah nun aber plötzlich etwas anders aus. Hier einer der Leaks:

Bild: Ben Geskin

Nun ist aber erneut ein Bild durchgesickert, das angeblich das Mate 30 Pro zeigt, und das Design erneut verändert. Glaubt man der Quelle, soll es sich um ein offizielles Promobild handeln, dass bei der Werbekampagne zum Einsatz kommen soll. Zwar stellt Huawei das Mate 30 Pro voraussichtlich erst im Oktober vor, allerdings muss das Werbematerial natürlich schon vorher produziert werden.

So sieht das Huawei Mate 30 Pro auf dem neusten Leak aus:

Huawei Mate 30 Pro Leak

Was natürlich sofort auffällt, ist, dass der runde Buckel nun einen ziemlich breiten Rand erhalten hat. Wenn ich mir das so anschaue, muss ich sagen, dass ich noch nicht so recht weiss, was ich davon halten soll. Richtig hässlich finde ich es nicht, aber wirklich gefallen tut es mir auch nicht. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass Huawei tatsächlich dieses Design gewählt hat, um sich allenfalls etwas mehr von Nokia und Motorola abzuheben, welche ebenfalls auf runde Kamerabuckel setzen.

Könnte ich auswählen, hätte ich am liebsten das Design Nummer eins aus diesem Beitrag. Mein Kumpel findet das zwar nicht wirklich schön, mir gefällt es aber sehr. Vor allem, dass die Linsen und der LED-Blitz neu angeordnet sind, finde ich super. Aber ich habe nun immer mehr das Gefühl, dass es auf das Design des neusten Leaks hinausläuft. Nun gut. Dann hoffe ich, dass wenigstens die Cinema-Linse etwas wirklich Tolles wird, auch wenn sie bisher nur ein Gerücht ist.

Spezifikationen des Huawei Mate 30 Pro

Laut Gerüchten soll das Huawei Mate 30 Pro mit einem Kirin-990-Prozessor laufen und 12 GB Arbeitsspeicher haben. Die Kamera könnte mit 41,5 Megapixel auflösen, während der Akku 4’500 mAh gross sein könnte. Ebenfalls soll das Mate 30 Pro wasser- und staubfest (IP68) sein.

Leave a Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.