Das Huawei P30 Pro könnte richtig schön werden – wenn dieser Leak stimmt

Huawei P30 Pro Design und Aussehen
Bild: @onLeaks

Der Frühling ist nicht mehr fern und damit auch die Vorstellung des neuen Flaggschiffs von Huawei. Seit etwa zweieinhalb Jahren setze ich auf die chinesische Marke und bin bisher nicht enttäuscht worden. Zuletzt durfte ich im Herbst das neue Huawei Mate 20 testen und war sehr angetan.

Den Test zum Mate 20 findest du hier:

Nun steht also das neue P-Modell an und ich hoffe, dass ich nun endlich wieder einmal die Gelegenheit bekommen werde, ein Handy aus der P-Serie zu testen. Ich durfte vor rund zwei Jahren bereits das Huawei P10 testen und hatte damals vor allem das iphone-artige Design bemängelt. Für mich war das zu uneigenständig. Umso schöner gefiel mir dann der Ansatz im letzten Jahr, mit dem P20 Pro, mit welchem das Design von Huaweis P-Linie endlich in eine eigene Richtung ging.

Die Rückseite des P20 Pro fand ich sehr schön, dafür hat mir die Vorderseite gar nicht gefallen. Die Notch in Kombination mit dem breiten Rahmen am Fusse des Smartphones fand ich sehr unschön.

Erste Leaks des P30 Pro deuten nun aber an, dass die neue Vorderseite ein echter Hingucker werden könnte. Die Notch ist nur noch tropfenförmig – was mir schon beim Mate 20 sehr gefallen hat – und der Rand unten ist um einiges geschrumpft.

Bild: @onLeaks

Käme das P30 Pro tatsächlich so auf den Markt, wäre es zwar alles andere als rahmenlos, aber das Design dafür trotzdem sehr schön ausgewogen. Ich bin wirklich gespannt und hoffe natürlich, dass ich so ein Gerät in die Finger kriege. Die Chance dafür stehen nicht schlecht, da ich Dank meinem Arbeitgeber nun endlich wieder die Möglichkeit haben sollte, an der Vorstellung teilnehmen zu können. *Daumen drücken*

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.