Wann wurde eigentlich zuletzt ein Smartphone vorgestellt, bei dem nicht im Vorfeld bereits alle wichtigen Details durchgesickert sind? Ich kann mich jedenfalls nicht mehr erinnern. Nun gut, jetzt ist jedenfalls wieder einmal Samsung dran und zwar mit ihrem Galaxy Note 10.

Aktuell kursieren jede Menge hochauflösende Bilder im Netz, die angeblich das Note 10 zeigen sollen. Wenn ich mir die so anschaue, sehen die ziemlich plausible aus und auch die Tech-Seiten sind sich einig, dass das neue Samsung-Flaggschiff so aussehen wird.

Das Samsung Galaxy Note 10

Samsung Galaxy Note 10 Leak
Bild: Twitter/Ishan Agarwal

Da das Note 10 auch noch in einer Plus-Variante auf den Markt kommt, wurden natürlich auch zu diesem Bilder geleaked.

Voila, das Samsung Galaxy Note 10 Plus

Samsung Galaxy S10 Plus
Bild: Twitter/Ishan Agarwal

Beim Überfliegen der ganzen Artikel ist mir aufgefallen, dass viele dem Galaxy Note 10 vorwerfen, dass es beim Design ein bisschen beim Huawei P30 Pro abgeguckt hat. Ich hab das P30 Pro und wenn ich das Gerät neben das Bild des Galaxy Note 10 halte, sehen die Geräte doch unterschiedlich genug aus. Beim Galaxy Note 10 fällt vor allem auf, dass es tendenziell eher etwas eckiger daherkommt. Das gefällt mir.

Anfangs August werde ich das Gerät hoffentlich bei einem Samsung-Event vorab anschauen können. Falls ja, werde ich euch sicher über meinen ersten Eindruck berichten.

Übrigens: Das Samsung A80 würde ich auch sehr gerne mal in die Finger bekommen.